Media automatisch downloaden

Um Fotos anzuzeigen, müssen Sie sie herunterladen. Wenn Sie dies tun, speichert WhatsApp sie in einem Ordner, und Sie können mit dummen Memes und anderen unerwünschten Inhalten überschwemmt werden, die für jeden sichtbar ist, der die Galerie-App Ihres Telefons öffnet. Es ist jedoch möglich, zu verhindern, dass diese Fotos in der Galerie-App angezeigt werden. So erfahren Sie: Sie können diese Methode überschreiben, um den Downloadpfad jeder Datei anzupassen. Hier ist ein Beispiel für die item_completed() Methode, bei der wir die heruntergeladenen Dateipfade (in Den Ergebnissen übergeben) im Feld file_paths Element speichern, und wir legen das Element ab, wenn es keine Dateien enthält: Angeben, wo die Medien gespeichert werden sollen (Dateisystemverzeichnis, Amazon S3-Bucket, Google Cloud Storage-Bucket) Sie können den Vorgang für jede Art von Medien wie Videos und Audio wiederholen. Die FilesPipeline.item_completed()-Methode, die aufgerufen wird, wenn alle Dateianforderungen für ein einzelnes Element abgeschlossen sind (entweder abgeschlossener Download oder aus irgendeinem Grund fehlgeschlagen). Die Liste der von item_completed() empfangenen Tupeln behält garantiert die gleiche Reihenfolge der von der get_media_requests()-Methode zurückgegebenen Anforderungen bei. Wir hoffen, dass Sie diesen Leitfaden nützlich fanden. Wenn Sie Probleme haben, wenn Sie versuchen, WhatsApp daran zu hindern, Mediendateien automatisch herunterzuladen und in Ihre Kamerarolle zu speichern, können Sie einen Kommentar unter url – die URL, von der die Datei heruntergeladen wurde – löschen. Dies ist die URL der Anforderung, die von der get_media_requests()-Methode zurückgegeben wird.

WhatsApp ist eine Plattform, die Menschen im Großen und Ganzen nutzen und viele dieser Gespräche finden über das Teilen von Videos und Bildern statt. Nun, ob es eine Familiengruppe ist, in der Verwandte “Guten Morgen” Bilder senden oder College-Freunde Ihre Chats mit unnötigen Bildern und Videos bombardieren, Sie können nicht immer so viele Nachrichten verarbeiten. Wir alle müssen uns darüber einig sein, dass das Sitzen und Löschen all dieser Mediendateien eine riesige Aufgabe ist, und auch wenn Sie begrenzten Speicherplatz auf Ihrem Telefon haben, wird es mehr ein Problem. Aber dafür haben wir eine Lösung. Konvertieren Sie alle heruntergeladenen Bilder in ein gängiges Format (JPG) und Modus (RGB) FILES_STORE und IMAGES_STORE einen Google Cloud Storage-Bucket darstellen können. Scrapy lädt die Dateien automatisch in den Bucket hoch. (erfordert Google-Cloud-Speicher ) Im Folgenden haben wir den Weg beschrieben, um WhatsApp automatisch herunterladen ALLE Mediendateien zu stoppen. Standardmäßig ignorieren Medienpipelines Umleitungen, d.

h. eine HTTP-Umleitung zu einer MEDIENdatei-URL-Anforderung bedeutet, dass der Mediendownload als fehlgeschlagen gilt. Um Medienumleitungen zu behandeln, setzen Sie diese Einstellung auf Wahr: Es ist ziemlich ärgerlich, wenn Ihr Telefon aus dem Speicher läuft, und der Grund sind in der Regel die zufälligen Fotos und Meme, die Ihre Freunde Ihnen auf WhatsApp geschickt haben. Standardmäßig lädt WhatsApp Fotos automatisch auf Ihr Telefon herunter. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Monstrosität stoppen können. Das erste ist das vollständige Bild, wie von der Website heruntergeladen. Diese Methode wird einmal pro heruntergeladenem Element aufgerufen. Es gibt den Downloadpfad der Datei zurück, die von der angegebenen Antwort stammt.

Erfolg ist ein boolescher, der True ist, wenn das Bild erfolgreich heruntergeladen wurde, oder False, wenn es aus irgendeinem Grund fehlgeschlagen ist Um Ihre benutzerdefinierte Medienpipeline-Komponente zu aktivieren, müssen Sie ihren Klassenimportpfad zur ITEM_PIPELINES-Einstellung hinzufügen, wie im folgenden Beispiel: Aber das Deaktivieren des Umschalters, der automatische Mediendownloads von WhatsApp steuert, ist sowohl auf Android- als auch auf Apple-Smartphones relativ einfach. WhatsApp ist eine kostenlose Messaging-Anwendung, die Facebook gehört, die es Benutzern ermöglicht, Textnachrichten, Sprach- und Videoanrufe, Bilder, andere Mediendateien und den Standort des Benutzers zu senden. Und voila! Sie sind jetzt frei von allen unwichtigen Mediendateien, die auf WhatsApp geteilt werden.

Media automatisch downloaden